moving brands

Von königlichen Kühen.

Lüch da Pćëi ist ein traditionsreicher Bergbauernhof in Sankt Kassian, mit ca. 60 Kühen. Täglich werden hier Joghurt und Käse 100% natürlich hergestellt. Der Vertrieb erfolgt direkt (ab Hof und in den eigenen Geschäften) und über den Spezialitätenhandel wie z.B. Dallmayer.

Die Aufgabenstellung


Was Besonderes sollte es, eine Augenweide, die in der Käsetheke auf den ersten Blick auffällt. Die weit über zehn Sorten umfassende Range an Rohmilchkäsesorten sollte für Feinkostläden genauso attraktiv sein wie für den heimischen Hofladen in Sankt Kassian.

Die Lösung


Die königlichen Kühe von Lüch da Pćëi ziehen sich als Keyvisual durch das Sortiment. Bei der Entwicklung eines eigenständigen Marken/Sorten-Auftritts für Käse begleiten sie uns – nicht als grafisches Element – aber sie prägen den edlen Charakter der Motive. Der Auftritt ist losgelöst von allen Paradigmen, die beim Verkauf im Supermarkt einzuhalten ist, was uns bei der Gestaltung sehr viel Freiraum lässt.

Kostbar und wertig wie Parfüm.